Freibad Cappenberger See öffnet am Wochenende - der Sommer kommt

Schwimmspaß in Wethmar

Das Wochenende verspricht Sonne und wärmere Temperaturen. Nach dem Freibad Brambauer öffnet deshalb dann auch das Freibad Cappenberger See. Die Vorbereitungen laufen.

Lünen

, 29.05.2019, 08:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Freibad Cappenberger See öffnet am Wochenende - der Sommer kommt

Bereit für die Saison: Das Freibad am Cappenberger See. © Goldstein

Für das Wochenende verspricht der Wetterbericht endlich das, worauf viele warten: Sonne und Wärme. Nach dem Freibad Brambauer öffnet nun auch das Freibad am Cappenberger See. Am Samstag, 1. Juni geht es dort endlich los.

„Seit dem 1. Mai stehen wir ja schon betriebsbereit in den Startlöchern, aber die Witterungen waren alles andere als freibadfreundlich. Wir freuen uns, dass der Sommer endlich losgeht und wir mit unserer schönen Freibadanlage wieder für Abkühlung, Sport und Spaß sorgen können“, erklärt der Geschäftsführer der Bädergesellschaft, Dr. Achim Grunenberg.

Temporäre Schließung des Freibads Cappenberger See möglich

Sollte sich die Wetterlage mehrtägig andauernd verschlechtern und hohe Besucherzahlen ausbleiben, behält sich die Bädergesellschaft eine temporäre Schließung des Freibads vor.

Die Öffnungszeiten beginnen um 7 Uhr und enden um 20 Uhr. Parallel zum Freibad bleibt das Lippe Bad ohne veränderte Hallenbad-Öffnungszeiten im Angebot, um u.a. den Fortlauf von Schulschwimmen, Vereinstraining und Wasserkursen zu gewährleisten.

Neu im Angebot für die Freibadsaison sind in diesem Jahr die Sommerferien-Schwimmkurse für Kinder von 7 bis 10 Jahren in den letzten beiden Sommerferienwochen ab 12. August.

Lesen Sie jetzt