In Lünen, wie hier an der Cappenberger Straße, hängen auch mehr als drei Wochen nach der Bundestagswahl noch Plakate verschiedener Parteien.
In Lünen, wie hier an der Cappenberger Straße, hängen auch mehr als drei Wochen nach der Bundestagswahl noch Plakate verschiedener Parteien. © Bastian Becker
Bundestagswahl

Frist für Wahlplakate ist abgelaufen – einige hängen noch in Lünen

Die Bundestagswahl 2021 ist Geschichte, die Stimmen längst ausgezählt. Doch immer noch hänge Wahlplakate in Lünen. Das beobachtet auch das Ordnungsamt. Mit möglichen Konsequenzen.

Die Bundestagswahl war am 26. September, inzwischen sind mehr als drei Wochen vergangen. Aus Sondierungs- wurden Koalitionsgespräche in Berlin. Doch in Lünen hängen immer noch Plakate verschiedener Parteien, die um Stimmen für den Bundestag werben. Obwohl die Wahlurnen längst geleert, die Stimmen längst ausgezählt sind.

Ordnungsbehörde spricht Parteien gezielt an

Verzögerungen um ein paar Tage

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.