Die Bäckerstraße soll jetzt mithilfe eines Stammtisches bekannter werden. © Kimberly Becker
Zusammenschluss

Geschäftsinhaber an der Bäckerstraße rufen neuen Stammtisch ins Leben

Einige Einzelhändler der Bäckerstraße in Lünen fühlen sich wegen ihrer Lage benachteiligt. Daher haben sie einen Stammtisch gegründet. Sie möchten den Publikumsverkehr und die Gemeinschaft fördern.

Im Vergleich zur großen Fußgängerzone an Münsterstaße und Lange Straße in der Lüner Innenstadt geht es in den Seitengassen ruhiger zu. Das ein oder andere Lädchen wird so schnell mal übersehen und rückt bei den Kunden neben den Ketten und größeren Geschäften in den Hintergrund. Diesem Problem sehen sich auch die Einzelhändler der Bäckerstraße ausgesetzt. Sie wollen jetzt mehr Präsenz zeigen und haben einen Stammtisch ins Leben gerufen.

Vorbild aus einer Buchreihe

Erst einmal sechs Geschäfte dabei

Der Weihnachtszeit voraus


Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.