Ein Wiedereröffnungstermin für das Ladenlokal von Bäcker Beckmann an der Münsterstraße steht aktuell noch nicht fest.
Ein Wiedereröffnungstermin für das Ladenlokal von Bäcker Beckmann an der Münsterstraße steht aktuell noch nicht fest. © Marie Rademacher
Neues Konzept

Geschlossen: Bäcker Beckmann plant neue Produkte für Lüner Filiale

Seit dem 4. April hat die Backstube von Bäcker Beckmann an der Münsterstraße in der Innenstadt geschlossen. Die Ankündigung eines neuen Konzeptes macht neugierig.

Das rote Plakat am Schaufenster ist nicht zu übersehen. Derzeit gibt es bei Bäcker Beckmann keine Brötchen, Brot oder andere Backwaren. „Bis auf weiteres geschlossen“, steht dort geschrieben. Der Grund: Die Filiale soll mit einem neuen Konzept wiedereröffnet werden.

Geschäftsführer begründet Schließung auch mit Lockdown

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.