Vor dem Amtsgericht war ein 22-jähriger Lüner verblüffend ehrlich.
Vor dem Amtsgericht war ein 22-jähriger Lüner verblüffend ehrlich. © Goldstein (A)
Gerichtsprozess

Gestohlenen PC unter Wert verkauft – und im Knast gelandet

Um ihre Drogensucht zu finanzieren, stahlen zwei Männer einen teuren Computer aus einem Elektronikgeschäft in Lünen. Dafür landeten sie schließlich vor Gericht - ein Angeklagter muss in Haft.

Gemeinsam mit einem gesondert verfolgten Kumpel stahl ein 49-Jähriger in einem Lüner Geschäft einen Computer. Das Duo versilberte seine Beute und investierte das Geld in Drogen. Vor Gericht holte ihn die Tat aus 2019 nun ein.

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Lebt im Sauerland und fühlt sich dort überaus wohl. Saß vor über 20 Jahren zum ersten Mal in einem Gerichtssaal, um über einen Prozess zu berichten und hat dabei ihren Traumjob gefunden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt