Weniger Verpackungsmüll zu produzieren ist wichtig für die Umwelt. Unverpackt-Läden sind ein neuer Trend, den es jetzt auch in Lünen gibt. © picture alliance/dpa
Meinung

Gut so, dass der Unverpackt-Trend jetzt auch in Lünen angekommen ist

Weniger Verpackungsmüll zu produzieren, um die Umwelt zu schonen, ist wichtig. In Lünen gibt es bald auch einen Unverpackt-Laden. Ein sinnvoller Trend, meint unsere Autorin.

Es ist ein Bild, das mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Bei einer Delfin-Tour vor knapp drei Jahren vor Madeira sahen wir nicht nur die faszinierenden Meeressäuger. Sondern leider vor allem auch Unmengen von Plastikmüll im Meer schwimmen. Reste von Tüten und anderen Verpackungen, die nicht nur dort, sondern weltweit das Leben von Tieren und Pflanzen in den Ozeanen bedrohen.

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite
Beate Rottgardt

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.