Die ersten Impfungen gegen das Coronavirus laufen. Die Entscheidung dazu ist freiwillig, auch für Mitarbeiter in Krankenhäusern. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Impfen für Personal freiwillig: Bereitschaft im Klinikum Lünen/Werne hoch

Zur ersten Gruppe des Corona-Impfplans gehören auch Beschäftigte in Krankenhäusern. Auch für sie gilt: Die Impfung ist freiwillig, wie Verantwortliche der Kliniken in Lünen und Werne erklären.

Die ersten Impfungen im Kreis Unna laufen, auch in Lünen sind mobile Teams unterwegs. Mit der höchsten Priorität werden zunächst Bewohnerinnen und Bewohner sowie Pflegende in Senioreneinrichtungen mit den vorhandenen Impfdosen versorgt.

Keine Auswirkungen auf den Arbeitsplatz

Gesundheitsminister ruft Ärzte und Pfleger zur Impfung auf

Über den Autor
Beruflicher Quereinsteiger und Liebhaber von tief schwarzem Humor. Manchmal mit sehr eigenem Blick auf das Geschehen. Großer Hang zu Zahlen, Statistiken und Datenbanken, wenn sie denn aussagekräftig sind. Ein Überbleibsel aus meinem Leben als Laborant und Techniker. Immer für ein gutes und/oder kritisches Gespräch zu haben.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.