Inner Wheel: 400 Tüten gepackt

LÜNEN / WERNE Die Benefizaktion von Inner Wheel „Weihnachtsfreude für hilfebedürftige und einsame ältere Menschen“ war ein voller Erfolg.

von Von Hubert Kramer

, 20.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Inner Wheel: 400 Tüten gepackt

Hilfebedürftige Senioren werden in diesem Jahr vom Inner Wheel Club Lünen/Werne beschenkt. Unser Bild zeigt von links Jutta Heuer (Werne), Inner Wheel Club-Präsidentin Elisabeth Kuhnen (Cappenberg) und Madeleine Kämpf (Lünen).

Dank der Spendenfreudigkeit vieler Bürger, aber auch dank Geld- und Sachspenden zahlreicher Sponsoren aus Lünen und Werne, konnten die Inner Wheel-Damen fast 400 Tüten – gefüllt mit süßen Weihnachtsartikeln, aber auch Stärkungsmitteln und Körperpflegeartikeln – im Wert von rund 4000 Euro packen.

Bis zum Beginn der Adventszeit werden die Geschenke von den Inner Wheel-Damen allein lebenden Senioren überbracht. Aber auch Senioreneinrichtungen in Lünen und Werne werden bedacht.

Die Frauen von Mitgliedern des Rotary Clubs haben deshalb  eine Aktion im Einkaufszentrum Gröblinghoff gestartet.  Kunden können auf einer Sonderfläche Artikel kaufen und hinter der Kasse den Damen übergeben.

Die Inner-Wheel-Frauen aus Werne und Lünen verpacken die Geschenke anschließend festlich und bescheren damit allein lebende ältere Menschen.

Wer sich daran beteiligen möchte, hat dazu noch am Samstag von 9 bis 20 Uhr bei Gröblinghoff Gelegenheit.

Lesen Sie jetzt