Nur ein Pieks. Hans Martin Sobottka zeigt mit seinem Sohn für's Foto wie die Impfung funktioniert. © Sobottka
Corona-Impfung

Lüner Arzt startet mit Kinder-Impfung. „Es war der schönste Arbeitstag“

Der Lüner Arzt Dr. Hans Martin Sobottka hat am Samstag die ersten Kinder geimpft. Die Reaktionen der Kinder haben ihn so gefreut, dass er zum Telefon gegriffen hat, um diese Geschichte zu erzählen.

Der Tag ging früh los für den Lüner Allgemeinmediziner Dr. Hans Martin Sobottka. Um halb sechs ist er aufgestanden, um um 8 Uhr die ersten Patienten impfen zu können. Trotzdem sagt er: „Es war der schönste Arbeitstag.“

Weihnachten feiern mit den Großeltern

40 Kinder erhielten Impfung

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite
Sabine Geschwinder

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.