Sein Alter sieht man Eddy Franszkewitz nicht an: Doch der Fahrerlehrer ist mit seinen 74 Jahren der älteste der Region. © Stephanie Tatenhorst
Fahrschule

Lüner Fahrlehrer Eddy (74): Fahrschüler brauchen heute deutlich länger

Andere geben mit 74 Jahren den Führerschein ab oder lassen vermehrt Jüngere ans Steuer: Das versteht Fahrlehrer Eddy Franszkewitz nur zu gut. Doch er ist fit und bildet noch weiter aus.

Ganzen Generationen hat Eddy Franszkewitz zum Führerschein verholfen, inzwischen kommen die Enkel seiner ersten Fahrschüler. Prominente BvB-Fußballer wie Lars Ricken oder Michael Zorc lernten bei ihm das Fahren – und bis heute macht dem 74-jährigen die Arbeit auf dem speziellen Beifahrersitz Spaß.

Auch Ältere wollen Führerschein

Verkehr ist Herausforderung

Fahranfänger verändert

Lernen auf Automatik-Getriebe

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest beim Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.