Susanne Hocke und Jan N. Schmitt (r.), hier mit Lünens Kulturdezernenten Horst Müller-Baß, organisieren das Jugendtheater-Festival Lünen dieses Jahr digital.
Susanne Hocke und Jan N. Schmitt (r.), hier mit Lünens Kulturdezernenten Horst Müller-Baß, organisieren das Jugendtheater-Festival Lünen dieses Jahr digital. © Foto Beuckelmann (A)
Im Juni

Lüner Jugend-Theaterfestival findet digital statt: Teilnehmer willkommen

Im vergangenen Jahr musste das beliebte Jugendtheater-Festival wegen Corona ausfallen. Im Juni jedoch soll es stattfinden - digital und als Möglichkeit für die Gruppen, sich auszutauschen.

Eigentlich gehörte das Jugendtheater-Festival Lünen (JTL) im Juni zu den festen Terminen für Schulen und freie junge Theatergruppen in der Hellweg-Region. Doch 2020 musste der Förderverein Theater Lünen sein Festival wegen Corona absagen.

Zwei verschiedene Möglichkeiten

Weitere Gruppen können sich melden

Ticket für die digitale Lesung

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Beate Rottgardt, 1963 in Frankfurt am Main geboren, ist seit 1972 Lünerin. Nach dem Volontariat wurde sie 1987 Redakteurin in Lünen. Schule, Senioren, Kultur sind die Themen, die ihr am Herzen liegen. Genauso wie Begegnungen mit Menschen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.