Stellen Sie Ihre Frage an SPD-Bürgermeisterkandidaten Rainer Schmeltzer

Video-Interview

Seit 20 Jahren ist Rainer Schmeltzer Landtagsabgeordneter der SPD. Jetzt will er Bürgermeister von Lünen werden. Wofür steht er? Was hat er vor? Das und mehr können ihn die Lüner fragen.

Lünen

, 06.08.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schicken Sie uns Ihre Fragen, wir stellen sie dem SPD-Bürgermeisterkandidaten Rainer Schmeltzer.

Schicken Sie uns Ihre Fragen, wir stellen sie dem SPD-Bürgermeisterkandidaten Rainer Schmeltzer. © Goldstein

Warum will Rainer Schmeltzer, der auch 18 Monate NRW-Minister für Arbeit, Integration und Soziales war, aus der Landes- in die Kommunalpolitik wechseln? Welche Vision hat er für Lünen? Was wird er als erster Bürger dieser Stadt direkt angehen? Vielleicht haben sich das einige Lüner schon gefragt. Oder Sie wollen wissen, wie er den Ausbau von Kita-Plätzen gestalten will?

Jetzt lesen

Rainer Schmeltzer stammt aus Lünen. Er will, dass sich in Lünen etwas ändert, und das auch in die Hand nehmen. Schmeltzer, der Macher. Schon früh engagierte er sich als Klassen- und Schülersprecher. Mit 16 trat er in die SDP ein. Jetzt ist sein Ziel das Rathaus. Es soll dort wieder einen Bürgermeister der SPD geben. Für sein Amt will er die Kontakte nach Düsseldorf und Berlin nutzen.

Am Montag, 10. August, treffen wir uns mit dem Bürgermeisterkandidaten der SPD zum Videogespräch. Wenn Sie Fragen an Rainer Schmeltzer haben, schicken Sie uns diese gerne bis Sonntag, 9. August, per Mail an luenen@ruhrnachrichten.de zu. Wir werden sie dem Kandidaten stellen und er wird sie beantworten.

Das Videogespräch wird zu einem späteren Zeitpunkt online zu sehen sein. Das genaue Datum werden wir noch veröffentlichen.

Also, nur Mut: Fragen Sie!

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt