Dr. Michael Dannebom ist kommissarischer Chef der Lüner Wirtschaftsförderung Lünen und gleichzeitig stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung des Kreises Unna (WFG). Er freut sich über den geplanten Kauf der nördlichen Steag-Fläche durch die WFG.
Dr. Michael Dannebom ist kommissarischer Chef der Lüner Wirtschaftsförderung Lünen und gleichzeitig stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung des Kreises Unna (WFG). Er freut sich über den geplanten Kauf der nördlichen Steag-Fläche durch die WFG. © WZL/Goldstein
Gewerbefläche

Nördliches Steag-Gelände gehört immer noch Hagedorn-Gruppe

Der Verkauf des nördlichen Steag-Geländes in Lünen von der Hagedorn-Gruppe an die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna zieht sich weiter hin. Das sagen die Vertragsparteien.

Der Kauf des nördlichen Teils der ehemaligen Steag-Fläche in Lünen von der Gütersloher Hagedorn-Gruppe durch die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna (WFG, Unna) ist immer noch nicht unter Dach und Fach: „Der Kaufvertrag wurde noch nicht beurkundet. Weitere Auskünfte kann ich Ihnen leider nicht geben, da wir zu laufenden Vertragsverhandlungen keine Auskünfte geben können.“

Es kann sich nur um Tage oder Wochen handeln

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1968, in Dortmund geboren, Diplom-Ökonom. Seit 1997 für Lensing Media unterwegs. Er mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.