Claus Gerdel, Vorstandsmitglied des City Rings, betreut mit Carola Deinhart-Auferoth das Projekt Stadt-Gutschein Lünen, mit dem bei verschiedenen Händlern eingekauft werden kann. Ab Sonntag (13.3.) startet eine Osteraktion.
Claus Gerdel, Vorstandsmitglied des City Rings, betreut mit Carola Deinhart-Auferoth das Projekt Stadt-Gutschein Lünen, mit dem bei verschiedenen Händlern eingekauft werden kann. Ab Sonntag (13.3.) startet eine Osteraktion. © Goldstein/Storks (A)
Einkaufen

Osteraktion des City Rings: Bonus für den Stadt-Gutschein Lünen

Mit einer Osteraktion startet der City Ring Lünen in den Frühling. Es gibt einen Bonus auf den Stadt-Gutschein. Der kann in Handel und Gastronomie eingelöst werden. So bleibt Kaufkraft in Lünen.

Der im vergangenen Jahr eingeführte Stadt-Gutschein Lünen ist „ein Riesen-Erfolg“, sagt City-Ring-Vorstandsmitglied Claus Gerdel. Gemeinsam mit Carola Deinhart-Auferoth betreut er das Projekt. Für über 60.000 Euro sind bisher Gutscheine verkauft worden. Es ist Geld, das den örtlichen Handel stärkt und Kaufkraft in Lünen hält. Der Gutschein kann in beteiligten Geschäften, der Gastronomie und im Handwerk eingelöst werden. Immer mehr Händler beteiligen sich, inzwischen sind es 32. Neu dabei ist der Modeladen Street One & Cecil an der Lange Straße 22. Auch P&C, weiß Claus Gerdel, hat Interesse bekundet und hofft auf die technische Umsetzung.

Von Apotheke bis Zweirad

Über die Autorin
Lünen ist eine Stadt mit unterschiedlichen Facetten. Nah dran zu sein an den lokalen Themen, ist eine spannende Aufgabe. Obwohl ich schon lange in Lünen arbeite, gibt es immer noch viel zu entdecken.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.