Poetry Slam: „Frieden ist nicht, wenn es nur Europa gut geht“

Freie Mitarbeiterin
Alvisa Krasniqui (r.) wirft mit ihrem Poetry Slam „Schlagzeile“ einen kritischen Blick auf die Gesellschaft. Im Rahmen des Festivals „Junges Theater Lünen“ trug sie ihn am Freitagabend (10.6.) vor.
Alvisa Krasniqui (r.) wirft mit ihrem Poetry Slam „Schlagzeile“ einen kritischen Blick auf die Gesellschaft. Im Rahmen des Festivals „Junges Theater Lünen“ trug sie ihn am Freitagabend (10.6.) vor. © Günther Goldstein
Lesezeit

Viele Arten des Erzählens

Eine kreative Ader mit Zukunft?