Beim Preußenhafenfest in Lünen herrschte am vergangenen Wochenende großer Andrang.
Beim Preußenhafenfest in Lünen herrschte am vergangenen Wochenende großer Andrang. © Jura Weitzel
Veranstaltungen in Lünen

Preußenhafenfest: Warum die Toilettennutzung kostenpflichtig war

Im Anschluss an das Preußenhafenfest entstanden Irritationen um die gebührenpflichtigen Toiletten. Hafenmeisterin Jasmin Schwelm erklärt die Gründe und schließt Alternativen aus.

Sonnenschein, Partystimmung, Kaltgetränke: Beim Preußenhafenfest am vergangenen Wochenende in Lünen herrschte vielerorts gute Laune. Sicher auch wegen des einen oder anderen Getränks, was so mancher zu sich nahm. Und wer viel trinkt, muss auch auf die Toilette. Für die Nutzung wurde ein Entgelt von 50 Cent fällig – was den einen oder anderen sauer aufstoßen ließ.

Gebühr fiel auch schon beim Winterglühen an

Dixies-Klos wurden zerstört

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.