Radfahrer stoßen zusammen: 85-Jähriger auf Viktoriastraße schwer verletzt

Unfall

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag (17.12.) auf der Viktoriastraße in Lünen ist ein 85-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Er war mit einem anderen Radfahrer kollidiert.

Lünen

18.12.2019, 10:37 Uhr / Lesedauer: 1 min
Radfahrer stoßen zusammen: 85-Jähriger auf Viktoriastraße schwer verletzt

Ein Radfahrer ist am Dienstag bei einem Zusammenstoß in Lünen schwer verletzt worden. © picture alliance/dpa

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 14-jähriger Junge aus Lünen gegen 13.35 Uhr auf dem südlichen Geh- und Radweg an der Viktoriastraße in Richtung Osten unterwegs. Als etwa in Höhe der Hausnummer 17 die Ampel auf Rotlicht wechselte, bremste der Jugendliche.

Zur gleichen Zeit wollte der 85-Jährige bei Grünlicht die Kreuzung in Richtung Norden überqueren. Einen Zusammenstoß konnte der 14-Jährige trotz seiner Bremsung nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfall erlitt der 85-Jährige schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der 14-Jährige blieb unverletzt.

Lesen Sie jetzt