Reparaturarbeiten: Diese Haushalte sind am Samstag ohne Heizung und warmes Wasser

Stadtwerke Lünen

Die Stadtwerke Lünen reparieren derzeit eine veraltete Hauptfernwärmeleitung im Bereich der Graf-Adolf-Straße. Am Samstag (24.8.) wird die Wärmelieferung für Wasser und Heizung unterbrochen.

Lünen

, 22.08.2019, 11:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Reparaturarbeiten: Diese Haushalte sind am Samstag ohne Heizung und warmes Wasser

Im Bereich Graf-Adolf-Straße wird zurzeit die Fernwärmehauptleitung erneuert. © Reinthal

Die Baumaßnahmen werden von den Stadtwerken Lünen durchgeführt. Davon konkret betroffen sind die Häuser der Graf-Adolf-Straße (1a-9, 10, 14, 15, 21, 25), Gartenstraße (36-42, 50, 51-57), Altstadtstraße (3-7, 8, 19-21), Marienstraße (1, 2, 7-13, 17, 19, 21-25), Erzberger Straße (2, 7, 10, 11, 17, 18) und der Borker Straße (3, 7-11).

Bauelemente sind über 50 Jahre alt

Wie die Stadtwerke Lünen auf Anfrage mitgeteilt haben, handelt es sich bei dem Bauvorhaben um eine „vorbeugende und geplante Maßnahme“. Die Fernwärmehauptleitung wurde an zwei Stellen freigelegt und geöffnet. Eine weitere Baugrube wird folgen. Einzelne Baubestandteile der Leitung seien bereits über 50 Jahre alt, sodass eine Erneuerung notwendig sei, um „eine größtmögliche Versorgungssicherheit zu gewährleisten“. Durch die Fernwärmehauptleitung wird maßgeblich der gesamte Lüner Norden mit Wärme versorgt.

Einschränkungen für Anwohner

Am kommenden Samstag (24.8.) werden von circa 5.30 bis 19 Uhr verschiedene Reparaturarbeiten stattfinden. In diesem Zeitraum kommt es zu einer Unterbrechung der Wärmelieferung für Heizung und Wasser. Davon sind laut Stadtwerken 96 Haushalte betroffen, die bereits schriftlich informiert wurden. Die gesamte Baustelle wird voraussichtlich bis zum Anfang der 39. Kalenderwoche abgeschlossen sein.

Lesen Sie jetzt