Ab der kommenden Woche sollen sich Schüler aller Schulen zweimal pro Woche verpflichtend testen. Gute Sache, doch an der Art der Durchführung hapert, so Lüner Schulleiter. © dpa
Schule unter Coronabedingungen

Testpflicht für Schüler: So reagieren Lünens Schulleiter darauf

Um den Schulbetrieb auch während der dritten Coronawelle weiter aufrecht erhalten zu können, führt das Land eine allgemeine Testpflicht für Schüler ein. Noch sind keine Lieferungen angekommen.

Fassungslos zeigt sich Reinhold Bauhus, Schulleiter der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule und Mitglied des Sprecherkreises der Lüner Schulleiter, angesichts der jüngsten Beschlüsse des Landeministeriums für Schule und Bildung. „Ich bin extrem verunsichert und verärgert“, sagt er.

Erneut extrem kurzfristig

Neue Ausführung der Tests

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
In und um Stuttgart aufgewachsen, in Mittelhessen Studienjahre verbracht und schließlich im Ruhrgebiet gestrandet treibt Kristina Gerstenmaier vor allem eine ausgeprägte Neugier. Im Lokalen wird die am besten befriedigt, findet sie.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.