THS renoviert hässliches Hochhaus

570000 Euro

BRAMBAUER Veraltet, verlottert und immer wieder Gegenstand einer nicht nur von Mietern geäußerten Kritik: Das siebenstöckige Hochhaus Zum Pier 1 der THS in Brambauer galt jahrelang als ein Ärgernis. Jetzt wird der Lulatsch für 570 000 Euro generalrenoviert, wobei der Schwerpunkt neben einer optischen und bautechnischen Aufwertung auf energetischer Wärmedämmung liegt.

von Von Karl-Heinz Knepper

, 09.07.2009, 16:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
THS renoviert hässliches Hochhaus

Kundencenterleiter Uwe Jeremias: Enormer Modernisierungseffekt, moderate Mieterhöhung am Hochhaus Zum Pier 1.

Lesen Sie jetzt