Kangal Loui sucht eine Familie zum Bewachen und lieb haben

Tierheimtier

Herdenschutzhund Loui (8) ist ein gemütlicher Rüde, der rassetypisch skeptisch gegenüber Fremden ist. Das Eis lässt sich jedoch durch Streicheleinheiten schnell brechen.

Lünen, Unna, Schwerte, Werne, Selm

16.09.2020, 08:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der 8-jährige Kangal Loui sucht eine Familie, auf die er aufpassen kann.

Der 8-jährige Kangal Loui sucht eine Familie, auf die er aufpassen kann. © Tierheim Kreis Unna

Kangal Loui (8) ist ein prinzipiell sehr freundlicher, ruhiger Rüde, der von seinem Besitzer nicht mehr gewollt wurde, so das Tierheim des Kreises Unna. Der große Rüde ist sehr gemütlich, wird aber aktiv wenn es darum geht sein Gelände zu bewachen, heißt es weiter. Seinen Bezugspersonen gegenüber ist er verschmust und liebevoll - Fremden gegenüber begegnet er rassetypisch erst einmal mit Skepsis.

Er lässt sich durch ein paar Streicheleinheiten gut davon überzeugen, neue Leute zu mögen. Da Loui im Tierheim extrem leidet, sucht das Tierheim des Kreises Unna nun schnellstmöglich ein schönes neues Zuhause in dem er ein großes, ausbruchsicheres Grundstück bewachen darf und dennoch Familienanschluss hat.

Loui verträgt sich gut mit Hündinnen - eine liebe Hündin darf in seinem neuen Zuhause daher vorhanden sein. Für den Herdenschutzhund ist ein großes, gut umzäuntes Gelände ebenso Pflicht wie regelmäßger Sozialkontakt mit anderen Hunden.

Kontakt zum Tierheim: Es befindet sich in der Hammer Straße 117 in Unna und hat Dienstag und Mittwoch von 13.30 bis 15.30 Uhr, Donnerstag von 13.30 bis 16 Uhr und Samstag von 11 bis 13.30 Uhr geöffnet. Terminvereinbarungen und weitere Infos gibt es am Telefon unter (02303) 69505 oder per Mail über tierheim@kreis-unna.de Weitere Infos zum Tierheim gibt es auf der Homepage des Kreises Unna.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt