Die Öffnungszeiten der öffentlichen Toiletten-Anlage im Herzen der Lüner City sollen verlängert werden.
Die Öffnungszeiten der öffentlichen Toiletten-Anlage im Herzen der Lüner City sollen verlängert werden. © Goldstein
Innenstadt

Toiletten-Anlage in Lüner Innenstadt soll erst nach Lockdown länger öffnen

Wer in der Lüner City auf die Toilette muss, hat häufig schon an normalen Tagen ein Problem - unabhängig von Corona. Der Lockdown verschärft mitunter die Situation, weil die Geschäfte zu sind.

Die Stadt Lünen plant eine Ausweitung der Öffnungszeiten der Toiletten-Anlage in der Lüner Innenstadt. Allerdings erst dann, wenn der jüngst verlängerte Lockdown beendet und die Geschäfte in der City wieder öffnen dürfen. Das erklärte Stadtsprecher Benedikt Spangardt am Freitag (15. Januar) im Gespräch mit unserer Redaktion.

Angebot schon im Herbst

Drei Stunden länger

Ausweitung nach Ende des Lockdowns

Dringendes Bedürfnis

Bessere Situation erwünscht

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1968, in Dortmund geboren, Diplom-Ökonom. Seit 1997 für Lensing Media unterwegs. Er mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.