Eine der Türen vom Treppenhaus ins Parkdeck. Abends bleiben sie inzwischen verschlossen.
Eine der Türen vom Treppenhaus ins Parkdeck. Abends bleiben sie inzwischen verschlossen. © Sylvia vom Hofe
Ärgernis

Treppenhaus im Lüner Parkhaus gesperrt: Problem stinkt zum Himmel

Wegen Vandalismus sei das Treppenhaus abends und am Wochenende gesperrt, steht an der Glastür des Tobiasparkhauses. Das ist nur die halbe Wahrheit. Der eigentliche Grund ist viel fieser.

Das Tobiasparkhaus liegt mitten in der Lüner City, gleich neben dem Park, dem es seinen Namen verdankt. Nach der Lektüre dieses Textes könnte man aber auch leicht glauben, es liege am Allerwertesten der Welt, um die höflichere Variante des A-Worts zu nutzen. Doch Höflichkeit und Etikette sind offenbar unter die Räder gekommen – zumindest bei manchen Nutzern des Parkhauses.

Bauverein-Chef: „Das ist nicht mehr zumutbar“

Videoüberwachung in den Treppenhäusern geplant

Ordnungswidrigkeit kann Folgen haben

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.