Bildergalerie

Türen zu ungewöhnlichen Orten: Schloss Schwansbell

Schloss Schwansbell ist nicht nur von außen imposant. Auch innen sieht es interessant aus. Anke Filipiak ist dort Mieterin. Sie hat uns die Türen geöffnet.
08.04.2020
/
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Die Wände sind aus Lehm und Stroh.© Quiring-Lategahn
Anke Filipiak hat Räume im Turm gemietet.© Quiring-Lategahn
Liebevoll hat sich Anke Filipiak eingerichtet.© Quiring-Lategahn
Die Deko hat sie der Schloss-Atmosphäre angepasst. © Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Die Deko hat sie der Schloss-Atmosphäre angepasst. © Quiring-Lategahn
Anke Filipiak ist Musik-und Klangtherapeutin. © Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn
Schloss Schwansbell ist ein besonderer Ort.© Quiring-Lategahn