Die neue Führungsetage der WBG: Dr. Felix Prinz (Aufsichtsratsvorsitzender), Heinrich Moch (nebenamtlicher Vorstand), Jan Hische (noch Prokurist, ab Februar 2023 Geschäftsführer) und Rainer Heubrock (noch Geschäftsführer, ab Februar 2023 nebenamtlicher Vorstand).
Die neue Führungsetage der WBG: Dr. Felix Prinz (Aufsichtsratsvorsitzender, v.l.), Heinrich Moch (nebenamtlicher Vorstand), Jan Hische (noch Prokurist, ab Februar 2023 Geschäftsführer) und Rainer Heubrock (noch Geschäftsführer, ab Februar 2023 nebenamtlicher Vorstand). © Maximilian Konrad
Wohnen in Lünen

Vom Azubi zum Geschäftsführer: Wechsel im Chefsessel der WBG Lünen

Nach über 28 Jahren an der Spitze der Wohnungsbaugenossenschaft Lünen gibt Rainer Heubrock seinen Posten als Vorstandschef ab. Mit Jan Hische folgt ihm ein Mann, der sich hohe Ziele gesetzt hat.

Nein, soweit wollte Jan Hische dann doch nicht gehen. Als „sein Baby“ wollte er die Wohnungsbaugenossenschaft Lünen dann doch nicht bezeichnen, schließlich ist er selbst „erst“ 36 Jahre alt. „Aber das Unternehmen ist mir schon sehr ans Herz gewachsen. Deshalb ist es mir ein großes Anliegen, den bisherigen Weg der WBG weiterzugehen, gleichzeitig aber auch neue Prozesse anzustoßen“, sagt der kommende Geschäftsführer.

Hische absolvierte bereits Ausbildung bei der WBG

„Wir freuen uns sehr, eine interne Lösung gefunden zu haben“

Info

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.