Warum Corona in Lünen nicht nur negative Begleiterscheinungen hat

Freie Mitarbeiterin
Birgit Rückert (l), Leiterin eines ambulanten Dienstes, steht mit dem pflegendem Ehemann am Bett einer an Demenz und Parkinson erkrankten Patientin. © picture alliance/dpa (Archiv)
Lesezeit

Nachdenken über positive Aspekte

Krankenstand deutlich niedriger

Nur Worte statt Umarmung möglich

Weniger Entlastung für Angehörige