Was am Dienstag in Lünen wichtig wird: Zukunft des Karnevalsumzugs und alte Stieleiche

Lünen kompakt

Ob der Karnevalsumzug in Lünen-Süd in Corona-Zeiten stattfinden kann, ist nicht klar. Es geht heute auch um eine uralte Stieleiche, die der Sturm beschädigt hat und um ein Video-Interview.

Lünen

, 18.08.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wird der Karnevalsumzug wieder so bunt, wie auf dem Archivbild, oder kann die Veranstaltung in Corona-Zeiten gar nicht stattfinden? Das ist momentan die Frage.

Wird der Karnevalsumzug wieder so bunt, wie auf dem Archivbild, oder kann die Veranstaltung in Corona-Zeiten gar nicht stattfinden? Das ist momentan die Frage. © Beuckelmann (A)

Das wird heute wichtig:

  • Die Verantwortlichen sind optimistisch: Sie investieren in ihren Wagen und schmieden Pläne. Der Karnevalsumzug in Lünen-Süd könnte noch mehr Besucher als sonst anlocken - wenn er stattfindet. Näheres dazu lesen Sie am Vormittag. (RN+)

  • Vieles hat die alte Stieleiche an der Moltkestraße bisher überstanden. Dem Unwetter am Freitag konnte das imposante Naturdenkmal nicht trotzen: Dicke Äste sind aus der Krone gebrochen. Darüber berichten wir am Morgen. (RN+)

  • Rainer Schmeltzer (SPD) möchte Bürgermeister in Lünen werden. In einem Video-Interview stellt er sich den Fragen der Leser. Seine Antworten erfahren Sie am Nachmittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen gibt es morgens nur selten Lücken in der Wolkendecke bei Werten von 16°C. Im weiteren Tagesverlauf zeigt sich am Nachmittag und am Abend die Sonne zwischen einzelnen Wolken bei Werten von 18 bis zu 25°C. Nachts stören nur einzelne Wolken den sonst klaren Himmel bei Tiefsttemperaturen von 15°C. Mit Böen zwischen 16 und 35 km/h ist zu rechnen. (wetter.com)

Das können Sie am Dienstag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Der ADFC lädt zur Feierabendtour. Sie ist etwa 30 Kilometer lang. Treffpunkt ist am Willy-Brandt-Platz um 17 Uhr.
  • Der Wochenmarkt auf dem Marktplatz, Willy-Brandt-Platz, in Lünen findet von 8 bis 13 Uhr statt.
  • Das Multikulturelle Forum bietet ab 15.30 Uhr in der Kurt-Schumacher-Straße 13 Kurse in Hatha-Yoga an. Die Kursgebühr beträgt 51 Euro (erm. 40,80 Euro).
  • Sport im Park heißt es ab 18 Uhr im Seepark Horstmar. Treffpunkt ist die Wieser hinter der Kita am Baukelweg

Aufgrund der Coronapandemie fallen fast alle Veranstaltungen weiterhin aus.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Dienstag, 18. August, Kontrollen für die folgenden Straßen in Lünen-Süd an: Jägerstraße, Alsenstraße, Camminer Weg, Spichernstraße, Lutherstraße und Derner Straße. Die Polizei kündigt Kontrollen für die Münsterstraße (Mitte/Wethmar) an.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt