Was am Donnerstag in Lünen wichtig wird: Brücken-Neubau und Parken an der Rundturnhalle

Lünen kompakt

Die einspurige Brücke über die Gahmener Straße ist ein Ärgernis. Bald soll sie Geschichte sein. Außerdem erhitzt die Parkregelung für Ehrenamtliche an der Rundturnhalle die Gemüter.

Lünen

, 05.03.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Sollten Ehrenamtliche hier kostenlos parken dürfen? Im Ausschuss wurde diskutiert.

Sollten Ehrenamtliche hier kostenlos parken dürfen? Im Ausschuss wurde diskutiert. © Victoria Maiwald

Das wird heute wichtig:

  • Es ist vollbracht: Nach mehreren gescheiterten Versuchen ist Lünen zwar immer noch kein Hochschulstandort - doch es gibt eine Kooperation mit der Fontys-Hochschule aus Venlo. Und die könnte für Lünen eine große Chance sein. (RN+)
  • Die neue Kanalbrücke Gahmener Straße soll im Sommer 2021 fertig sein. Den Zeitplan erfuhr jetzt ein Ausschuss. Und auch, dass die Gahmener Straße mehrmals kurzzeitig gesperrt werden muss. Mehr dazu am Morgen.
  • Trainer von Sportvereinen engagieren sich ehrenamtlich. Damit sie beim Training oder bei Spielen nicht noch Parkgebühren zahlen müssen, gibt es jetzt eine Lösung - die nicht allen gefällt. Darüber berichten wir am Nachmittag.

Das sollten Sie wissen:

  • Neues in der Fußgängerzone in Lünen: Ein Sportgeschäft verändert sich, dadurch wird Platz für ein anderes Unternehmen. Das vergrößert sich und hat so auch noch Platz für eine weitere Marke. (RN+)
  • Ab sofort gilt im St.-Marien-Krankenhaus nur noch eingeschränkte Besuchserlaubnis. Eine Vorsichtsmaßnahme, die aufgrund des Coronavirus getroffen wurde.
  • Die Eltern werden älter und pflegebedürftig: Eine Lünerin und ihre Schwestern haben diese Erfahrung gemacht. Und dabei gelernt, wie wichtig es ist, sich rechtzeitig Hilfe zu suchen. (RN+)

Das Wetter:

In Lünen kann sich am Morgen die Sonne nicht durchsetzen und es bleibt bedeckt und die Temperatur liegt bei 4°C. Im weiteren Tagesverlauf sind am Nachmittag und am Abend anhaltende Schauer zu erwarten und die Temperaturen liegen zwischen 4 und 8°C. In der Nacht fällt Regen bei Tiefsttemperaturen von 3°C .(Wetter.com)

Das können Sie am Freitag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Möchten Sie eine Jeans kürzen oder einen Schal nähen? Eine Tasche für Ihr Handy oder Ihre eigene Mode schneidern? Unter der Anleitung von Kursleiterin Johanna Merettig sind alle interessierten Frauen jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr herzlich eingeladen, im Nähcafé im Bürgerzentrum Gahmen, Kümperheide 2, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Kinder können mitgebracht werden, eine Betreuung wird organisiert.
  • Die Band „Die Arbeit“ macht alternative Rockmusik - und tritt damit heute Abend im Subrosa in Dortmund auf, Gneisenaustraße 56. Tickets im Vorverkauf 8, an der Abendkasse 12 Euro.

Hier wird geblitzt:

Die Stadt Lünen kündigt für Donnerstag, 5. März, Kontrollen für die folgenden Straßen an: Münsterstraße (Mitte/Wethmar), Barbarastraße (Mitte), Wehrenboldstraße (Wethmar), Schulstraße (Nordlünen), Laakstraße (Nordlünen) und Schützenstraße (Mitte/Nordlünen). Die Polizei kündigt Kontrollen für die Königsheide (Brambauer) an.
Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt