Was am Sonntag in Lünen wichtig wird: Haus unter dem Hammer und Besuchsverbot

Lünen kompakt

Zwangsversteigert wird ein Haus in Wethmar. Das hat eine besondere Geschichte. Es geht heute auch um Besuchsverbot in Kliniken und um Corona-Testergebnisse, die nicht immer schnell vorliegen.

Lünen

, 04.10.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Drei Immobilien aus Lünen kommen noch in diesem Jahr unter den Hammer.

Drei Immobilien aus Lünen kommen noch in diesem Jahr unter den Hammer. © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Das wird heute wichtig:

  • Drei Immobilien aus Lünen kommen noch in diesem Jahr unter den Hammer: Ein Grundstück in Wethmar ist gleich zweimal vertreten. Pendler auf der B 54 kennen es - ob als Bude oder als Bordell. Was es sonst noch mit dem Haus auf sich hat, berichten wir am Morgen. (RN+)

  • Seit Corona gilt in Kliniken Besuchsverbot. Angehörige können ihren geliebten Menschen nicht nahe sein. Viele geben Kuscheltiere, Fotos oder Schokolade an der Pforte ab. Wie Familien damit umgehen, lesen Sie am Vormittag. (RN+)

  • Wer auf Corona-Testergebnisse warten muss, wird mitunter auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Der Mannschaftskollege war an Corona erkrankt - das gesamte Fußball-Team musste auf Covid-19 getestet werden. Nicht alle erhielten die Ergebnisse schnell. Der Kreis erklärt, woran das liegt. Nähres dazu erfahren Sie am Nachmittag. (RN+)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Lünen sollte morgens der Schirm nicht vergessen werden, da es regnet und die Temperatur liegt bei 11°C. Mittags bilden sich vereinzelt Wolken und die Temperatur steigt auf 16°C. Am Abend ist es in Lünen überwiegend dicht bewölkt bei Temperaturen von 12 bis 13°C. Nachts ist es leicht bewölkt und das Thermometer fällt auf 10°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 29 und 48 km/h erreichen. (Wetter.com)

Das können Sie am Sonntag in Lünen und Umgebung unternehmen:

  • Die meisten Veranstaltungen finden in der Corona-Krise weiterhin nicht statt.

Hier wird geblitzt:

Für Sonntag, 4. Oktober, hat die Stadt keine Geschwindigkeitskontrollen genannt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Lünen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt