Weihnachten im Museum: Als es Bescherung nur in bürgerlichen Familien gab

Zur kleinen Weihnachtsausstellung im Museum gehört auch ein Engel mit Wachskopf und metallischem Gewand. Museumsleiterin Dr. Katja Stromberg zeigt Gegenstände, die aus dem Alltag der Lünerinnen und Lüner stammen. Sie sind kulturgeschichtlich interessant.
Zur kleinen Weihnachtsausstellung im Museum gehört auch ein Engel mit Wachskopf und metallischem Gewand. Museumsleiterin Dr. Katja Stromberg zeigt Gegenstände, die aus dem Alltag der Lünerinnen und Lüner stammen. Sie sind kulturgeschichtlich interessant. © Quiring-Lategahn
Lesezeit

Als Weihnachten Bescherfest wurde

Die Mutter als Mittelpunkt der Familie

„Frohes Fest“ auf der Hertie-Tüte