Der Weihnachtsmarkt in der Lüner Innenstadt wird coronabedingt nicht wie auf diesem Archivbild stattfinden können. Einige Schausteller dürfen ihre Buden aber dennoch aufbauen.
Der Weihnachtsmarkt in der Lüner Innenstadt wird coronabedingt nicht wie auf diesem Archivbild stattfinden können. Einige Schausteller dürfen ihre Buden aber dennoch aufbauen. © Goldstein (A)
Meinung

Weihnachtsmarkt versus Drachenfest: Es fehlen schlüssige Regeln

Warum darf der Weihnachtsmarkt stattfinden, das Drachenfest aber nicht? Veranstalter argumentieren nach Richtlinien. Und genau hier liegt das Problem, findet unser Autor.

Dass Drachenfest, Lünsche Mess und auch das Naturfotofestival der fehlenden Planungssicherheit 2021 zum Opfer fielen, ist bitter. Aber zumindest nachvollziehbar. Dass der Weihnachtsmarkt mit Blick auf die aktuelle Lage zumindest geplant wird, auch.

Über den Autor
Beruflicher Quereinsteiger und Liebhaber von tief schwarzem Humor. Manchmal mit sehr eigenem Blick auf das Geschehen. Großer Hang zu Zahlen, Statistiken und Datenbanken, wenn sie denn aussagekräftig sind. Ein Überbleibsel aus meinem Leben als Laborant und Techniker. Immer für ein gutes und/oder kritisches Gespräch zu haben.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt