Wilde Verfolgungsjagd: Drei Streifenwagen beschädigt

LÜNEN Bei einer wilden Verfolgungsjagd über die Autobahn und der B 236n wurden in der Nacht zu Mittwoch drei Streifenwagen der Polizei beschädigt. Erst ein geplatzter Reifen konnte in Lünen einen Kleintransporter auf der Flucht vor den Beamten stoppen.

von Von Wiebke Karla

, 19.12.2007, 07:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt