Brian Nickholz © Archiv
Marler Bundestagsabgeordneter

Brian Nickholz (SPD) stimmt mit beim Koalitionsvertrag für die Ampel

Der Marler Bundestagsabgeordnete Brian Nickholz (SPD) war bei der Abstimmung über den Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung dabei. Themen, die ihm besonders wichtig sind, stehen im Vertrag.

Mit 98,8 Prozent stimmten die Delegierten am Samstag beim SPD-Bundestagsparteitag für den Koalitionsvertrag der künftigen Ampel-Regierung mit SPD, Bündnisgrünen und FDP.

178 Seiten starker Vertrag ist Basis für die Koalition

Kinderschutz soll gestärkt werden

Warten auf eine Alt-Schulden-Regelung

Über die Autorin
Redaktionsleiterin
Geboren und aufgewachsen in Haltern am See, nach der Schulzeit zunächst für einige Jahre an der Waterkant in Hamburg heimisch geworden. Nach der Rückkehr zunächst in Marl und dann wieder in Haltern zu Hause. Seit 2007 im Medienhaus Bauer verwurzelt, anfangs in der Regionalredaktion, seit 2014 in der Marler Redaktion, seit 2017 als Ressortleiterin. Mag die Menschen im Revier besonders wegen ihrer direkten Art, ihre Meinung kundzutun.Die Menschen in ihrem Alltag und den Wandel der Stadt zu begleiten, bietet uns jeden Tag aufs Neue eine Fülle von spannenden Themen und Geschichten, die unter die Haut gehen. Ist beruflich und privat kulturinteressiert, leidenschaftliche Museumsbesucherin, Konzert- und Theatergängerin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.