Marl

Sturmtief Ignatz sorgt in Marl für mehrere Einsätze

In Marl sind die ganz großen Sturmschäden durch Tief Ignatz ausgeblieben. Dennoch mussten Feuerwehr und ZBH (Zentraler Betriebshof) zu mehreren Einsätzen ausrücken. Abgebrochene Äste sorgten für Straßensperrungen und beschädigte Autos.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.