Die Planungen für ein Autohaus an der Dingdener Straße in Bocholt gehen weiter.
Die Planungen für ein Autohaus an der Dingdener Straße in Bocholt gehen weiter. © Sven Betz
Bocholt

Auf Gelände der ehemaligen Disko „Neue Liebe“ soll ein Autohaus entstehen

Das Weseler Autohaus Becher will weiter auf dem Gelände der ehemaligen Diskothek „Neue Liebe“ ein Autohaus bauen. Dies teilte die Stadtverwaltung am Dienstag im Bezirksausschuss Südwest mit.

Die CDU hatte nach dem Stand des Vorhabens gefragt, das sich inzwischen seit Jahren hinzieht. Das Unternehmen halte an der Planung fest und wolle das Areal entwickeln, verlas Udo Geidis vom städtischen Bauamt ein Schreiben der Wirtschaftsförderung.

Bebauungsplan wird ausgelegt

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.