Mit steigenden Temperaturen beginnt im Frühling die Zeckensaison. © Patrick Pleul
Zeckensaison

Die Zeckensaison hat begonnen: Lästige Blutsauger sind wieder aktiv

Viel machen kann man während Corona nicht, also gehen viele spazieren. Spaziergänger sollten sich ab jetzt aber wieder vor Zecken hüten. Sie haben wieder Saison. Hierauf ist zu achten.

Spazieren gehen ist im Zuge der Coronavirus-Pandemie zu einem regelrechten Trend geworden. Und jetzt, bei dem frühlingshaften Sonnenschein, macht das Ganze gleich nochmal soviel Spaß. Wer im Grünen, etwa im Wald oder auf Wiesen unterwegs ist, sollte aber vorsichtig sein, denn mit dem Frühling beginnt auch die Zeckensaison.

Einstichstelle beobachten

Alle Säugetiere befallen

Vorbeugende Medikamente

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.