Das Impfangebot für Kinder wird gut angenommen. © picture alliance/dpa
Coronavirus

Extra-Impfangebot für Schüler der Berufskollegs Ahaus, Borken und Bocholt

Der Kreis Borken drückt weiter auf die Spritze, wenn es ums Impfen geht. Ab dem 23. August können sich Schüler aller Berufskollegs in Ahaus, Borken und Bocholt impfen lassen.

Sechs Tage nach Schulstart, ab dem 23. August, können sich Schüler aller Berufskollegs in Ahaus, Borken und Bocholt impfen lassen. Das teilte der Kreis am Dienstag auf Anfrage der Redaktion mit.

Folgende Impftermine werden angeboten:

Auch Teilnehmer des BOZ und der BBS sind eingeladen

Impfaktion für Kinder und Jugendliche im Zentrum Velen

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.