Nicht einmal eine Woche lang war de Rastplatz Hochmoor in Richtung Norden in Betrieb. Nun musste er wegen einer defekten Leitung gesperrt werden.
Nicht einmal eine Woche lang war de Rastplatz Hochmoor in Richtung Norden in Betrieb. Nun musste er wegen einer defekten Leitung gesperrt werden. © Luca Bramhoff (A)
Autobahn 31

Neuer Rastplatz an der A 31 nach einer Woche schon wieder gesperrt

Gerade mal eine Woche sind die beiden neuen Rastplätze an der A31 freigegeben. Nun musste bereits einer wieder gesperrt werden. Der Grund ist eine defekte Wasserleitung. Dadurch können die Toilettencontainer, die aktuell die noch nicht fertigen Toilettenhäuschen ersetzen, nicht benutzt werden.

Die Autobahn Westfalen GmbH teilte am Donnerstag (10. März) mit, dass sie den Rastplatz in Hochmoor auf der Ostseite der A31, Fahrtrichtung Emden, für voraussichtlich eine Woche gesperrt hat, weil eine Wasserleitung defekt ist.

Freigabe nach zwei Jahren Bauarbeiten

Wasserleitung: Verschleißerscheinungen werden vermutet

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.