Nachtwächter Florian Sauret und Bocholts stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen (Mitte) bei der Eröffnung des Stadtfests.
Nachtwächter Florian Sauret und Bocholts stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen (Mitte) bei der Eröffnung des Stadtfests. © Patrick Moebs
Historisches Stadtfest

Silentium! Bocholt feiert 800 Jahre Stadtrechte mit historischem Stadtfest

800 Jahre Stadtrechte feiert Bocholt an diesem Wochenende (11. und 12. Juni) mit einem historischen Stadtfest. Drei Szenen werfen ein Schlaglicht auf die bewegte Geschichte der Stadt.

„Silentium!“, mit donnernder Stimme übertönt Nachwächter Florian Sauret am Freitagnachmittag das Treiben auf dem Bocholter Marktplatz. Stille kehrt ein. Gemeinsam wird da das Historische Stadtfest eröffnet. Bocholt feiert an diesem Wochenende den 800. Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte.

Bürgermeister aus der Nachbarschaft kommen zur Eröffnung

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.