In Hoxfeld brennt ein Schweinestall.
In Hoxfeld brennt ein Schweinestall. Es steht eine hohe Rauchsäule über dem Bauernhof. © Sven Kauffelt
Feuerwehr Borken

Stallbrand: 800 Schweine verendet, Autofahrer kollidiert mit Einsatzfahrzeug

Zwei Schweineställe brennen in Borken-Hoxfeld. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz. Für 850 Schweine gab es keine Rettung. Während der Löscharbeiten gab es einen Verkehrsunfall.

Update Donnerstag, 7. Juli:
Das Kreisveterinäramt teilte mit, dass bei dem Stallbrand rund 800 Schweine verendet sind. Die Flammen waren am frühen Nachmittag gelöscht. Das Feuer war am späten Vormittag ausgebrochen, die Ursache ist noch unklar. Vermutet wird ein technischer Defekt, ein Sachverständiger der Polizei ermittelt die Brandursache.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.