Verkehrsunfall zwischen Reken und Hochmoor: L608 gesperrt

Redakteurin
Die Einsatzkräfte rückten am Donnerstagabend zu einem Unfall zwischen Hochmoor und Reken aus.
Die Einsatzkräfte rückten am Donnerstagabend zu einem Unfall zwischen Hochmoor und Reken aus. © Feuerwehr
Lesezeit

Die L608 zwischen Reken und Hochmoor war am Donnerstagabend (6.10.) wegen eines Unfalls zeitweise gesperrt. Wie die Leitstelle des Kreises Borken mitteilte, handelte es sich um einen Alleinunfall, bei dem ein Auto in den Graben gefahren ist. Eine Person sei verletzt, aber ansprechbar. Genauere Informationen zum Unfallhergang gab es am Abend noch nicht.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin