Die Vorbereitungen auf den Wintereinbruch laufen auf Hochtouren. Hier wird ein ESB-Räumfahrzeug mit einem Schneeschild ausgerüstet.
Die Vorbereitungen auf den Wintereinbruch laufen auf Hochtouren. Hier wird ein ESB-Räumfahrzeug mit einem Schneeschild ausgerüstet. © Sven Betz
Extremwetter

Vor angekündigtem Winterchaos: Winterdienst in Bocholt rüstet auf

Die Meteorologen sagen für die nächsten Tage einen heftigen Wintereinbruch voraus. Der Winterdienst in Bocholt bereitet sich auf auf anstrengende Einsatztage vor. Ein Blick hinter die Kulissen.

Die Meteorologen sagen für die nächsten Tage einen heftigen Wintereinbruch voraus. Für dieses Wochenende hat der Deutsche Wetterdienst sogar eine Unwetterwarnung herausgegeben. Am Anfang der kommenden Woche drohen viel Schnee, Eisregen und Kälte.

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.