Aus der Karibik in Haft: Mutmaßlicher Clan-Krimineller von Polizei festgenommen

Ermittlungen

Am Frankfurter Flughafen wurde ein Mann mit Verbindungen ins Düsseldorfer Clan-Milieu von der Polizei festgenommen. Damit sind die Ermittlungen der Beamten aber längst nicht beendet.

Düsseldorf

21.12.2019, 17:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Aus der Karibik in Haft: Mutmaßlicher Clan-Krimineller von Polizei festgenommen

Am Frankfurter Flughafen wurde ein 28-Jähriger mit Verbindungen ins Düsseldorfer Clan-Milieu von der Bundespolizei festgenommen. © dpa/Archiv

Nach seinem Rückflug aus der Karibik ist ein 28-Jähriger aus Langenfeld festgenommen worden und sitzt nun in Untersuchungshaft.

Der Mann habe mutmaßlich gegen das Waffengesetz verstoßen und sich der gefährlichen Körperverletzung schuldig gemacht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Düsseldorf am Samstag gemeinsam mit.

Verbindungen ins Düsseldorfer Clan-Milieu

Bundespolizisten erwarteten den Mann am Frankfurter Flughafen und nahmen ihn fest. Der Festgenommene, der noch am Samstag einem Haftrichter vorgeführt wurde, ist der Polizei zufolge dem Düsseldorfer Clan-Milieu zuzuordnen.

Die Ermittlungen - unter anderem die Durchsuchung mehrerer Wohnungen in Düsseldorf und Mettmann - dauern weiter an.

Lesen Sie jetzt