89-jähriger Pizzabote erhält 12.000 Dollar Trinkgeld - und bricht in Tränen aus

Spenden

Ein 89-jährige aus den USA liefert trotz seines Alters Pizza aus, um finanziell über die Runden zu kommen. Ein Influencer hat Mitleid mit dem Senior - und appelliert an seine Abonnenten.

28.09.2020, 19:23 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein 89-jähriger Pizzabote aus den USA erhielt ein außergewöhnlich hohes Trinkgeld. (Symbolbild)

Ein 89-jähriger Pizzabote aus den USA erhielt ein außergewöhnlich hohes Trinkgeld. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Mit seinen 89 Jahren liefert Derlin Newey in der Stadt Roy (US-Bundestaat Utah) noch immer Pizza aus, um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Trotz seines Alters macht er seinen Job gern und sorgt für gute Laune bei den Kunden.

Social-Media-Star Carlos Valdez und seine Frau schlossen Newey aufgrund seines Charmes in ihr Herz. Und nun übergaben sie ihm ein Trinkgeld, welches der fast 90-Jährige so schnell nicht vergessen wird.

89-Jähriger kann das Geld gut gebrauchen

Valdez rief seine 53.000 Abonennten auf Tiktok dazu auf, für den fleißigen und stets gut gelaunten Newey zu spenden. Seine Follower kamen der Bitte nach und so kamen insgesamt rund 12.000 US-Dollar zusammen. Das Geld übergab der Influencer dem verdutzt dreinblickenden Senior - und hielt die Aktion in einem Video fest.

Rührend: Beim Anblick des Geldes brach Newey in Tränen aus. „Wie kann ich jemals Danke sagen? Ich weiß nicht, was ich sagen soll“, stotterte er. Der 89-Jährige kann das Geld gut gebrauchen. „Ich arbeite ungefähr 30 Stunden pro Woche“, sagte er dem Sender KSL. Sein Sozialversicherungsgeld reiche nicht, um sein Leben zu finanzieren.

Mit der Finanzspritze kann er nun aber aber wieder positiver in die Zukunft blicken.

RND/jj