A1 bei Leverkusen am Wochenende erneut gesperrt

Verkehr

Die Autobahn 1 ist an diesem Wochenende erneut wegen Bauarbeiten in Richtung Köln gesperrt. Eine Umleitung ist eigerichtet.

Leverkusen

02.10.2020, 06:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Autobahn 1 ist an diesem Wochenende bei Leverkusen gesperrt.

Die Autobahn 1 ist an diesem Wochenende bei Leverkusen gesperrt. © picture alliance/dpa

Die Autobahn 1 bei Leverkusen wird an diesem Wochenende in Richtung Köln erneut wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Sperrung von der Anschlussstelle Burscheid bis zum Autobahnkreuz Leverkusen solle von Freitagabend (22.00 Uhr) bis Montagmorgen (5.00 Uhr) dauern, teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW mit.

Eine großräumige Umleitung führt vom Kreuz Wuppertal-Nord über die A46 und die A3. Grund für die Sperrung ist die Sanierung der Fahrbahn. Zuvor war der Autobahnabschnitt deshalb bereits an drei anderen Wochenenden nicht befahrbar.

Bei der jüngsten Sperrung vor zwei Wochen hatten sich die Arbeiten verzögert, so dass es montags im Berufsverkehr zu langen Staus gekommen war. An diesem Wochenende sollen die Bauarbeiten aber abgeschlossen werden.

lnw

Lesen Sie jetzt