Achtjähriges Mädchen vermisst - Vater wurde verhaftet

Polizei

Die Essener Polizei hat seit Freitag nach der achtjährigen Nadia gesucht. Nun wurde ihr Vater von den Beamten festgenommen, ihm droht eine Gefängnisstrafe.

Essen

, 31.10.2020, 17:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Fall der vermissten Nadia aus Essen , hat die Polizei den Vater der Achtjährigen festgenommen.

Im Fall der vermissten Nadia aus Essen , hat die Polizei den Vater der Achtjährigen festgenommen. © picture alliance/dpa

Die achtjährige Nadia ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Nachdem das Mädchen am Freitag aus der Schule spurlos verschwunden war, hatten Mitarbeiter des Essener Jugendamtes, in deren Obhut das Mädchen seit wenigen Wochen ist, die Polizei informiert. Diese unternahm eine Großfahndung nach Nadia.

Vater war mit Nadia untergetaucht.

Wie sich später herausstellte, war die Achtjährige von selbst heimlich aus der Schule ausgebüxt, um ihren Vater in dessen Wohnung zu besuchen. Der Mann verließ mit seinem Kind daraufhin die Wohnung und tauchte unter. Am Samstagmittag gab es Hinweise, dass sich Vater und Tochter in Dortmund aufhalten würden. Dort stellte sich der Mann dann auch der Polizei.

Während der Vater wegen des Verdachtes der Entziehung Minderjähriger festgenommen wurde, übergab die Polizei seine Tochter wieder der Obhut des Essener Jugendamtes.

Lesen Sie jetzt