Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Geflüchteter Radfahrer gesucht

26.02.2008

Ahaus In folgendem Fall bittet die Polizei um Mithilfe: Als ein 24-jähriger PKW-Fahrer aus Wessum am Montag gegen 16.20 Uhr von der Wallstraße nach rechts auf die Schlossstraße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem Radfahrer, der nach Angaben des PKW-Fahrers den angrenzenden Radweg der Wallstraße befahren hatte. Der Radfahrer konnte einen Sturz verhindern, setzte seine Fahrt jedoch in Richtung Coesfelder Straße fort. Am PKW war ein Sachschaden in einer Höhe von 1000 Euro entstanden. Bei dem Radfahrer soll es sich um einen zehn bis zwölf Jahre alten Jungen mit blonden, kurzen Haaren handeln. Mehrere Passanten sollen den Unfall beobachtet haben.

Der Junge oder seine Eltern sowie Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Ahaus zu melden, Tel. (0 25 61) 92 60.

Lesen Sie jetzt