Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mozart, Ravel und Beethoven

28.02.2008

Ahaus "Sanften Wind" will das Zephyr Bläserquintett in die Kammermusiksäle bringen. Am kommenden Sonntag, 2. März, tritt das Ensemble ab 19.30 Uhr im Schloss Ahaus auf. Die fünf Musiker spielen beim sechsten Schlosskonzert der Saison Werke von Mozart, Beethoven, Ravel und Carter.

Michael Faust (Flöte), Manuel Bilz (Oboe), Thorsten Johanns (Klarinette) und Ole Kristian Dahl (Fagott) sind erste Solobläser des WDR-Sinfonieorchesters Köln. Hornist Luiz Garcia spielt im Bayerischen Rundfunksinfonieorchester. Zephyr interpretiert traditionelle Quintettliteratur aus den vergangenen 250 Jahren, greift aber auch Bearbeitungen und Arrangements von Werken für andere Instrumentengruppen auf. Karten für den Abend mit dem Zephyr Bläserquintett kosten je nach Kategorie 15 oder 13 Euro für Erwachsene sowie acht oder 6,50 Euro für Schüler.

Vorbestellungen beim Kreis Borken, Fachabteilung Kultur: Tel. (0 28 61) 82 13 50, Fax 82 13 65, oder per E-Mail an t.wigger@ kreis-borken.de.

Lesen Sie jetzt