Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verdreihte Verwandschaft

29.02.2008

Verdreihte Verwandschaft

<p>Im Lustspiel sind amüsante Verwicklungen garantiert.</p>

Ahaus Heute um 15 Uhr (ab 14.30 Uhr Kaffee und Kuchen) findet die erste Aufführung der Plattdeutschen Bühne in der Ahauser Stadthalle statt. In dem Lustspiel von Erhard Asmus geht es um einen Jungbauern, der sein Erbe mit der falschen Frau verschleudert und seinen Hof an den Rand des Ruins bringt. Der Knecht, die Magd und vor allem das Schicksal sorgen dafür, dass es am Ende anders kommt. Zum Schluss steht zwar alles Kopf, und es kommt fast zu einer dreifachen Hochzeit, aber bis es soweit ist, gibt es viel zu lachen.

Die weiteren Vorstellungen sind am 2., 8. und 9. März jeweils um 20 Uhr. Karten sind im Vorverkauf (Bastel-Thiemann oder Schlemmerstübchen) und an der Abendkasse für sieben Euro erhältlich.

Lesen Sie jetzt