Autorenprofil
Andreas Schröter
Redaktion Dortmund
Ich fahre täglich mit meinem roten Twingo durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben – ein Traumjob. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert.
Dem Autor folgen:

Viele Reaktionen hat die Nachricht vom geplanten Abriss des Lutherhauses an der Altenderner Straße 62 im Sozialen Netzwerk Facebook ausgelöst. Doch der Abriss ist noch gar nicht sicher. Von Andreas Schröter

In unserer wöchentlichen Kolumne „Nordost-Geschichten“ geht es heute um „Vorführungen“ in Brechten. Die haben allerdings viel weniger mit Kultur zu tun, als unser Autor zunächst dachte. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Ruhestörung in Eving

Tuning-Szene stört die Anwohner der Innsbruckstraße in Eving massiv

An der Innsbruckstraße in Eving röhrt und quietscht es in lauen Sommernächten. Die Anwohner sind genervt von der Tunerszene, die sich dort trifft. Die Polizei hat einen Tipp. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Bauärger in Asseln

Trotz Wohnungsnot: Behörden-Auflagen machen für Tim Hentze (30) das Bauen zum Nervenkrieg

Tim Hentze hat 2015 eines der bekanntesten Häuser in Asseln gekauft. Seither kämpft er um Genehmigungen, dort Wohnungen bauen zu dürfen - trotz der Wohnungsnot. Die Stadt sieht‘s anders. Von Andreas Schröter

Viele Veränderungen gab‘s in den vergangenen Monaten im Juki-Treff an der Gürtlerstraße in Lanstrop. Nun macht die Einrichtung Kindern ab sechs Jahren ein vielseitiges Ferienangebot. Von Andreas Schröter

Das Ladenlokal der ehemaligen Buchhandlung Niehörster bleibt nicht leer. Wohl am 5. September wird es sich wieder mit Leben füllen. Nicht alle Brackeler sind glücklich über den neuen Mieter. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Schimmel in der Wohnung

Starker Schimmelbefall in einer Wohnung in Scharnhorst: Mieter ärgert Untätigkeit der LEG

Ekelig sehen mehrere Stellen in der LEG-Wohnung von Jaroslav und Marta Zmuda an der Severingstraße 18 aus. Die Wohnungsgesellschaft kümmere sich nicht, sagen sie. Das soll sich ändern. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Serie „Auf ein Eis mit ...“

Scharnhorsterin lobt das Grün und die Menschen - und ärgert sich über die Parkplatznot

Alexandra Terhoff ist Scharnhorst-Fan durch und durch. Bei einem Eis hat sie uns erzählt, warum das so ist. Aber sie hat auch zwei Kritikpunkte an ihrem Stadtteil. Von Andreas Schröter

Eigeninitiative bewiesen einige Lanstroper, indem sie eine verwilderte Boule-Bahn in der Nähe des Hauses Wenge wieder nutzbar machten. Um Treffen zu vereinbaren, nutzen sie Facebook. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Brackeler Gewerbeverein

Gewerbeverein geht in die Offensive und öffnet sich für den gesamten Stadtbezirk

Wickeder, Asselner, Wambeler und Neuasselner Betriebe und Vereine können sich nun auch im Brackeler Gewerbeverein anmelden. Die neueste Aktion des Vereins hat etwas mit Gesundheit zu tun. Von Andreas Schröter

Für einen Dokumentarfilm über Lanstrop sucht der Filmemacher Uwe Koslowski alte Fotos. Er selbst hat den Ort durch die Arbeit am Film ganz neu entdeckt, sagt er - mit Folgen. Von Andreas Schröter

Ins Krankenhaus gebracht werden musste ein Radfahrer am Dienstagabend nach dem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Kreuzung Hohe Straße/Wall. Es gab Verkehrsbehinderungen. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Naturlehrpfad Alte Körne

Container hilft Initiativkreis Alte Körne - aber es gibt Probleme mit „Weißen Rosen“

Ein Seecontainer erleichtert den Ehrenamtlichen vom Initiativkreis Alte Körne die Arbeit erheblich - aber der Verein hat auch mit Problemen zu kämpfen. Eines davon sind „Weiße Rosen“. Von Andreas Schröter

Die Gerüchteküche brodelt und spricht von einem Netto-Supermarkt an der Ecke Derner Straße/Grüggelsort. Wir haben die Firma Netto Marken Discount gefragt. Auch die Pizzeria wäre betroffen. Von Andreas Schröter

Auf einen vom Eichenprozessionsspinner befallenen (Schul-)Weg zwischen Asseln und Fleier macht eine Anwohnerin aufmerksam. Sie hat dazu eine Bitte an die Stadt. Von Andreas Schröter

Seit 60 Jahren gibt‘s die St.-Meinolfus-Gemeinde in Wambel. Das feierten Mitglieder am Wochenende. Gleich zwei der Hauptattraktionen hatten mit Fußball zu tun. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Bienenweiden

Viele Fotos: So schön blüht es auf den 25.000 Quadratmetern mit Bienenweiden

Im Stadtbezirk Brackel sind an vielen Orten Bienenweiden entstanden - ein Projekt der Bezirksvertretung. Wir zeigen Ihnen die schönsten Fotos in einer Bilderserie. Von Andreas Schröter

Die Kirchderner Zünderfirma Sobbe leidet unter der Schließung des Bahnübergangs Beylingstraße. Nun gab‘s erfreulichere Neuigkeiten: Die Firma feierte runden Geburtstag - und nahm Abschied. Von Andreas Schröter

Wo einst imSacré Coeur in heißen Partynächsten das Wasser vom Schweiß der Tanzenden von der Decke tropfte, steht heute ein frisch renovierter Vorzeigebau. Wir haben die ersten Bilder. Von Andreas Schröter

In unserer Kolumne „Nordost-Geschichten“ geht es heute um den Stein der Weisen, der ja schon bei Harry Potter eine Rolle gespielt hat. Jetzt haben auch die Wambeler etwas mit ihm zu tun. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Katholische Kirche

Katholische Kirche im Dortmunder Osten erarbeitet Konzept zum Schutz von Minderjährigen

Die Missbrauchsfälle innerhalb der Katholischen Kirche haben allerorten für Entsetzen gesorgt. Nun hat der Pastorale Raum Dortmund-Ost ein „Institutionelles Schutzkonzept“ entwickelt. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Gleisbauarbeiten in Wambel

Hellweg wird in den Sommerferien gesperrt und Busse ersetzen die Straßenbahn

Während der Sommerferien erneuert DSW21 die Gleise auf dem Körner- und Wambeler Hellweg. Das führt zu Problemen bei der U43 und bei Autofahrern. DSW21 erklärt den Grund der Maßnahme. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Balou-Programm

Neues Balou-Programm: Kartenspieler helfen Neven-Subotic-Stiftung beim Bau von Brunnen

Karten spielen für einen guten Zweck, Yoga im Ferien oder endlich lernen, wie man gute Smartphone-Fotos macht - das 92-seitige Balou-Herbst-Programm hat in Brackel viel zu bieten. Von Andreas Schröter

Petra Dreesen, die Inhaberin der neuen Buchhandlung in Brackel, „dreesen-lesen“ sagt: „Wir sind an Ihren Lesevorlieben interessiert und nicht an Ihren Daten.“ Nun steht der Eröffnungstermin. Von Andreas Schröter

Jeden Tag komme es zu mehreren Beinahe-Unfällen im Bereich Langerohstraße/Kurler Straße, sagen sowohl Anwohner als auch CDU-Politiker. Das soll sich ändern. Von Andreas Schröter

Schon jetzt müssen Eltern ihre Kinder anmelden, die an den Brackeler Ferienspielen am Ende der Sommerferien teilnehmen möchten. Dabei entsteht am Brauksweg wieder ein kleines Dorf. Von Andreas Schröter

Die richtige Qualifizierung für die Arbeitswelt sollen Schüler der Gesamtschule Scharnhorst durch die Strahlemann Talent Company erhalten. Ein neuer XXL-Metallbauksten hilft dabei. Von Andreas Schröter

Schon in der ersten Ferienwoche laufen die Evinger Ferienspiele in der Freizeitstätte an der Würrtemberger Straße 8. Zur Eröffnung kommen Ballonmeister „ohlarry“ und verschiende Tanzgruppen. Von Andreas Schröter

Gleich in der ersten Woche der Sommerferien läuft der Wickeder Ferienspaß in und um die Jugendfreizeitstätte an der Bremmenstraße. Ein Zauberer-Clown und eine Kinderdisco sind Höhepunkte. Von Andreas Schröter

Halterner Zeitung Serie „Auf ein Eis mit ...“

Christine Kather ist die Powerfrau der Husener Gemeinde St. Petrus Canisius

Christine Kather (69) ist zwar seit zwei Jahren Rentnerin, aber sie hat eigentlich so gut wie nie Zeit, sagt sie. Bei einem Eis haben wir mit ihr über ihre verschiedenen Jobs gesprochen. Von Andreas Schröter